· 

Erfolgreiches Orientierungsturnier der männlichen D-Jugend!

Die männliche D-Jugend bestritt am 26. Mai 2018 ein Orientierungsturnier der Spielstärke 4 in Nieder- Mörlen. Die teilnehmenden Teams waren hier die HSG Mörlen,  die mJSG Linden und die HSG Kirchhain/Neustadt. Bei dem Turnier traten die Herborner mit 8 Spieler an: Mats, Nick L., Nick Luca, Elias, Nic Luis, Moritz, Max und David. David konnte als Feldspieler wegen seines Bänderrisses nicht eingesetzt werden und wurde deshalb als Torwart nominiert. Er machte seine Sache prima. Vier Spieler fehlten: Ben Thielmann, Fin Ole Hamm, Ben Klingelhöfer und Ben Pobig. Die 3 letztgenannten Spieler sind jetzt spielberechtigt, da nun die Pässe vorliegen.

 

Bei den Spielen wurden immer wieder die Aufstellungen geändert. Alle drei Spiele wurden gewonnen: 15:13 gegen Kirchhain, 12:10 gegen Mörlen und schließlich ein 17:8 gegen Linden. Fast alle Spieler kamen zum Torerfolg. Das Abwehrverhalten wurde von Spiel zu Spiel immer besser. Konditionell gab es, obwohl nur ein Auswechselspieler vorhanden war, keinen Einbruch. Man sah gegenüber den anderen Mannschaften eher eine Steigerung. Hierauf kann weiter aufgebaut werden.

 

Es wär schön, wenn sich noch der eine oder andere Spieler uns anschließt.

 

Sportliche Grüße

 

 

Das Trainerteam der männlichen C + D-Jugend

 

 

Uwe Woyczyk, Dennis Ernst und Finn Müller