· 

MJD siegt souverän

Nach der knappen Niederlage am letzten Wochenende, waren die Schützlinge der HSG fest entschlossen die 2 Punkte gegen Heuchelheim/Bieber in der heimischen Halle zu holen.

 

Und dies merkte man von Beginn an, die Abwehr zeigte sich wach und aggressiv und der Angriff überzeugte durch schönes Zusammenspiel. Zur Halbzeit konnte man sich einen souveränen Vorsprung von 16:5 erarbeiten.

In Halbzeit Zwei wechselte man gegen einen sichtlich überforderten Gast durch, sodass jeder Spieler zu seinen Minuten kam und sich auch einige in die Torschützenliste eintragen konnten.

 

Am Ende konnte man das zweite Heimspiel der Saison deutlich mit 32:11 für sich entscheiden.

 

Für die HSG spielten und trafen:

Mats Flöter, Max Manfraß (16), Moritz Nießmann (5), David Thielmann (4), Nick Laumann (4), Luca Fruscio (2), Elias Fricke (1), Finn-Ole Hamm, Ben Thielmann, Ben Klingelhöfer und Nic Luis Rings.