· 

Männer II feiern ersten Saisonsieg

Nach dem erfreulichen Heimspiel gegen Buseck/Beuern wollten die Bärenstädter heute im Spiel gegen die zweite Mannschaft von Hinterland endlich den Bock umstoßen und den ersten Sieg der Saison einfahren.

 

Die voll besetzte Mannschaft von Trainer Woyczyk legte direkt von Beginn an gut los. Nach 2 Minuten konnte man sich über ein 2:0 freuen. 

Allerdings zeigte dann auch die Mannschaft aus Hinterland ihre Qualitäten, sodass sich ein enges Spiel entwickelte, indem die Führung ständig wechselte.

In die Halbzeit ging es mit einem knappen Vorsprung von 12:11.

Die Tendenz der ersten Hälfte sollte sich auch im zweiten Abschnitt fortsetzen. Keiner Mannschaft schaffte es sich entscheidend abzusetzen. Erst eine Minute vor Schluss konnte Schwiertz den entscheidenden Treffer für die HSG markieren. Der erste Erfolg der Saison war perfekt.

 

Nächste Woche reist die HSG zum Tabellenschlusslicht aus Stadtallendorf und hofft auch dort wieder ein erfolgreiches Spiel abzuliefern.

 

Für die HSG spielten und trafen:

Christian Wachauf, Jan Geil (7/1), Alexander Saalmann (3), Andreas Schwiertz (3), Dennis Ernst (3/3), Jakob Trocha (2), Sared Schirmacher (1), Johannes Henrich (1), Jonas Rohrbach (1), Esteban Rühling (1), Jannik Bartling (1/1), Jonas Trocha, Daniel Moldavski und Kai Thomas.