· 

Männer enttäuschen beim Laguna-Cup

Drei Spiele und drei Niederlagen war am Ende die ernüchternde Bilanz der Herborner Männer beim Laguna-Cup 2019 in Aßlar. 

Am ersten Spieltag unterlag man dem Veranstalter aus Aßlar mit 30:22 (14:12). Am zweiten Spieltag unterlag man der einer Spielklasse höheren Mannschaft aus Stockhausen mit 23:24 (15:7) und am letzen Spieltag verlor man gegen die Bezirksoberliga Mannschaft des TV Wetzlar mit 32:16 (14:7). 

Trotz einer ständig wechselnden Besetzung aus erster und zweiter Mannschaft ist das Abschneiden äußert enttäuschend. Man hatte sich doch gute Chancen auf das Weiterkommen ausgerechnet. 

Nun heißt es in den kommenden Wochen das Training wieder aufzunehmen und zu intensivieren, um den Start in die Rückrunde wieder siegreich gestalten zu können.

Männer - Vorrunde:
TV Aßlar - HSG Herborn/Seelbach
 30:22 (14:12)

HSG Herborn/Seelbach - SV Stockhausen 23:24 (15:7)

TV Wetzlar I - HSG Herborn/Seelbach 32:16 (14:7)

 

Tabelle nach der Vorrunde:

1. TV Wetzlar I                      83:46   6:0

2. TV Aßlar                            81:74   4:2

3. SV Stockhausen                59:88   2:4

4. HSG Herborn/Seelbach.    61:86   0:6