· 

WJA beendet das Jahr mit Auswärtssieg

Das letzte Spiel in diesem Jahr stand auf dem Plan der WJA, also ging es am Samstag nach Eibelshausen.

Ein Sieg sollte ein schöner Jahresabschluss werden und eine Belohnung für die bisher sehr gute Saison. 

Ab dem Anpfiff verlief das Spiel erstmal sehr schleppend, so stand es nach 9 Minuten 2:1 für die Heimmannschaft, dann zog die Heimmannschaft mit 3 Toren in Folge erstmals Davon. Aber unsere Mädels haben sich nicht aufgegeben und kämpften sich wieder heran. Durch eine gute Abwehr Leistung und konsequenten Toren im Angriff konnte man nach 21 Minuten zum 6:6 ausgleichen. Darauf folgte sofort die Auszeit der Heimmannschaft. 

Nach der Auszeit ging es ausgeglichen weiter, sodass es zur Halbzeit 9:9 stand.

 

Die ersten Minuten der 2. Halbzeit verliefen, genau wie im ersten Durchgang, sehr schleppend ehe sich unsere Mannschaft, durch eine sehr gute Abwehrleistung und super Paraden unserer Torfrau Mihriban, mit 3 Toren absetzen konnte.

Die Heimmannschaft konnte diese Hypothek nicht mehr begleichen und so stand es am Ende 17:22 und der letze Sieg in diesem Jahr war vollbracht. 

 

Für die HSG trafen:

Annika (4), Yana (2), Marleen (5), Tina (1), Sophie (2), Aida (1), Annabelle (6) und Jessica (1)

 

Das Trainerteam der WJA wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

UW