· 

Männer II starten mit 2 Punkten ins neue Jahr

Zum ersten Spiel 2020 reiste die Zweitvertretung der HSG zum Auswärtsspiel ins Hinterland. Nach einer guten Hinrunde 2019, sollte diese Leistung auch dieses Jahr bestätigt werden.

 

Unterstützt durch drei A-Jugendliche gelang dies eindrucksvoll. In einer stets engen Partie bewiesen die jungen Bärenstädter stets einen kühlen Kopf und konnten den knappen Vorsprung am Ende souverän über die Zeit retten. Mit 24:26 (12:13) nimmt man die ersten Punkte des Jahres wieder mit nach Herborn.

 

Am nächsten Samstag erwartet man die Mannschaft aus Erda zum Spitzenspiel in heimischer Halle. Voll motiviert und mit Selbstvertrauen wird man sich auch dieser Aufgabe stellen, mit dem Ziel auch dort wieder die Platte als Sieger zu verlassen.

 

Für die HSG spielten und trafen:

 

Michel Keiner, Sven Walter - Jannik Bartling (7/4), Niklas Herrmann (4), Mike Vinzens (4), Ole Bickel (3), Paul Thielmann (3), Lasse Müller (2), Dennis Ernst (2/1), Jonas Trocha (1), Andreas Schwiertz, Jakob Trocha und Christian Wachauf