· 

WJE gewinnt drittes Spiel in Folge

An diesem Wochenende begann für unsere WJE das Handball-Jahr 2020 mit einem Heimspiel gegen die HSG Gedern/Nidda.

 

In der ersten Halbzeit konnten wir schnell durch Tore von Zoe, Lotti und Mia in Führung gehen. Die Abwehr stand gut, so dass wir wenige Gegentore bekamen. Bis zur Pause konnte wir so unsere Führung ausbauen.

 

Mit der komfortablen Führung konnten wir in Halbzeit zwei viel wechseln und auch unseren jüngeren Spielerinnen einige Spielzeit ermöglichen. Merle, Lotta, Menekse und Jule zeigten dann auch durch die Bank weg ihre aufsteigende Form.

 

Am Ende konnten wir verdient den dritten Sieg in Folge feiern und uns im engen Tabellenmittelfeld nach vorne arbeiten.

 

Für die HSG spielten und trafen:

 

Lanah Hofmann (2), Merle Ritter, Karlotta Dietrich (1), Zoe Büttner (2), Carlotta Würz (3), Jule Krusy (3), Menekse Vural (1), Mia Sophie Radmacher (1), Felicia Ascherl (Torhüterin), Antonia Würz (5), Frida Marlen Hampl (2) und Mia-Sophie Freischlad (3).